Aus 100 green SPACES 100 green SPACES – BUY NOW

Grünräume

Garden of Seven Moments von DE MOLFETTA & STRODE Landscape Architects

Autor: Christoph Benkeser Fotos: Alessandro Crinari / Giorgio Marafioti

Design DE MOLFETTA & STRODE Landscape Architects
Adresse Lugano, Schweiz
Space Garden of Seven Moments
Adresse Lugano, Schweiz
Planungsbeginn 2013
Fertigstellung 2018
Nutzfläche 3.000 m 2
Bauherr Privat
Kategorie Privat, Gartengestaltung
Fotograf Alessandro Crinari / Giorgio Marafioti

Keine Postkartenidylle wollten die Hausbesitzer mit der Gestaltung ihres neuen Gartens evozieren. Inmitten des Schweizer Kantons Tessin, die Alpen als eindrucksvolle Kulisse im Rücken, ist aus diesem Auftrag ein bewusster Stilbruch mit der Umgebung entstanden. Ein Stilbruch, der sich ganz auf die Atmosphäre innerhalb der Gartenfläche konzentriert. Den „Garten der sieben Momente“ durchschreitet man wie eine sinnliche Abfolge von Räumen, innerhalb derer man mit unterschiedlichen Elementen interagiert.

„Jeder Raum ist nach einer Aktion entworfen, die wir alle ausführen, wenn wir uns in einem Garten befinden“, erklärt der Landschaftsarchitekt Federico de Molfetta. Es gehe zum Beispiel um Riechen und Sammeln, aber auch darum, zuzuhören und zu beobachten.

 

„Der Wunsch des Kunden war es, einen spontan aussehenden Garten mit sehr wenigen formalen Elementen zu haben. Als Konsequenz haben wir eine Reihe naturalistischer Mischgrenzen aus mehrjährigen und krautigen Pflanzen entworfen, die ununterbrochen durch den Garten fließen und nur an manchen Stellen durch architektonische Elemente wie Wände, Stufen oder Pergolen gebrochen werden.“

Der „Garten der sieben Momente“ versuche so, verschiedene Erlebnisse zu erzeugen – „von privaten Räumen rund um das Haus hin zu den wilderen und durchlässigen unteren Hängen des Gartens“, sagt de Molfetta. Das grenze den „Garten der sieben Momente“ auch von anderen, öffentlichen Grünflächen ab. „Im öffentlichen Raum kann die räumliche Freiheit zwar größer sein, um unterschiedliche Personen und Nutzungen zu bedienen. Aber die persönliche Gartenerfahrung bleibt immer begrenzt.“ Mit den sieben Momenten, so de Molfetta, vereine man die besten aller Welten.

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Newsletter
Einfach anmelden und keine Neuigkeit mehr verpassen
ErrorHere