Seestille

Die Alpenchalets am Tegernsee

Autor: Lukas Weber Fotos: Das Tegernsee

 

Innenarchitektur Landau + Kindelbacher (Gerhard Landau, Ludwig Kindelbacher) Objekt Alpenchalets, Hotel „Das TegernseeBauherr Versicherungskammer Bayern Adresse Tegernsee Kategorie Neubau Planungsbeginn 2015 Fertigstellung 2017 Wohnfläche 30–120 m2 (je nach Appartement bzw. Zimmer) Fassadenmaterial Holz Fotos Das Tegernsee

 

Mitten in den Voralpen bieten fünf Wohnwelten ein ganz besonderes Urlaubserlebnis: Rund um das denkmalgeschützte Sengerschloss liegen die Zimmer sowie Suiten und „Alpenchalets“ des Hotels „Das Tegernsee“ in der 42 Hektar großen Parkanlage. Über einen verglasten Gang sind die Chalets an das Hotel (und damit an das gastronomische Angebot und den Spa-Bereich) angebunden.

Das bereits 1842 als Jugendstilvilla erbaute Schloss und die rundum liegenden Gebäude wurden vom renommierten Architekturbüro Landau + Kindelbacher im Innenbereich behutsam modernisiert. Für die Restaurierung und Erweiterung wurden lokale und traditionelle Werkstoffe eingesetzt – und die Geschichte in Form, Material sowie Farbe weitergeschrieben. Ein besonderer Fokus liegt auf der Innenarchitektur der Chalets.

Stimmig und ebenso feinfühlig gestalteten die Architekten insgesamt 18 Wohneinheiten. Thematisch und formal wurden die zwischen 30 und 120 Quadratmeter großen Räumlichkeiten im modern-alpenländischen Stil eingerichtet. Edle Hölzer und Materialien aus der Region spiegeln das Tegernseer Tal wider. Ganzheitlicher Erholungswert für das Designerherz.

Fernweh bekommen? Hier geht es zum Hotel.

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Newsletter
ErrorHere